AKTUELLES

BETRIEBSRUHE

  • 26.05.2017
  • 16.06.2017
  • 07.08.2017 - 18.08.2017
  • 02.10.2017 + 03.10.2017
  • 30.10.2017

OFFENE STELLEN

  • im Moment keine offene Stellen

MASCHINENVERKÄUFE

Firmengeschichte

1940 Gründung der Eugen Säufferer & Co durch Julie und Eugen Säufferer, gemeinsam mit Compagnon in Plochingen am Neckar. Zu den Gründungsprodukten zählten Werkzeuge, Apparate und insbesondere das patentierte Sicherheitsdrehherz. Eugen & Julie Säufferer

Entwicklung Drehherz

Sicherheitsdrehherz

Teufel

Neuanfang in Plochingen

Albershausen Neubau 1949

Erweiterung

Heute

1945 Komplette Demontage aller Maschinen und Anlagen durch die englische Besatzungsmacht nach Ende des 2. Weltkrieges.
1946 Neuanfang in Plochingen unter schwierigen Bedingungen in gemieteten Räumen.
1947 Trennung vom bisherigen Teilhaber.
1949 Eigener Neubau in Albershausen bei Göppingen, der Heimatgemeinde von Eugen Säufferer.
1959 Beginn der Zahnradfertigung.
1963 Erweiterung der Produktions- und Bürofläche.
1965 Aufnahme der Zahnstangenfertigung.
1967 Eintritt von Heinz Säufferer.
1974 Umfirmierung in es|co Eugen Säufferer KG. Im Firmensynonym "es|co" findet sich weiterhin neben Eugen Säufferer das ursprüngliche, aber seit 1947 bedeutungslose "co" wieder. Geschäftspartner sprechen häufig nur noch von der "es|co". Für seine Mitarbeiter ist Eugen Säufferer einfach ihr "es|co".
1974 Erstes Produktionsplanungssystem.
1980 Erste CNC-Werkzeugmaschine.
1980 Tod des Firmengründers Eugen Säufferer.
1985 Erweiterung der Produktpalette um Fertigung kompletter Baugruppen und
Stirnradgetriebe nach Kundenkonstruktion.
1990 50 Jahre es|co Eugen Säufferer KG.
1992 Qualitätsmanagement-System nach DIN ISO 9002 - unzertifiziert, aber täglich gelebt.
2000 Klimatisierter Messraum mit rechnergesteuerter 4-Achsen-Messmaschine.
2001 Dienstleistungen im Bereich Verzahnungs-, Maß-, Form- und Lage - Messungen mit Auswertung und Analyse.
2001 CNC-Profilformschleiftechnik mit integrierter Messstation.
2003 Eintritt von Axel Säufferer
2005 Dreischicht - Betrieb.
2010 Rechtsformänderung in "es|co Eugen Säufferer GmbH & Co. KG"
2014 Erweiterung der Arbeitsbereiche
2014 "es|co" beschäftigt 30 Mitarbeiter.